Unser Angebot für spezielle Bildaufnahmen umfasst insbesondere zwei Themenbereiche, die zum Teil auch miteinander kombiniert werden, um erstaunlich plastische Darstellungen zu erreichen:

Auf dieser Seite möchten wir versuchen, Ihnen einen kleinen Überblick zu geben.

360°-Panoramen und virtuelle Touren

Mittels spezieller Aufnahmetechniken und Bildbearbeitungssoftware erzeugen wir von Orten und Räumen von einem Fixpunkt aus gesehen Rundum-Ansichten, die der Betrachter in jedem gängigen Browser betrachten, drehen und zoomen kann. Die Einbindung der Panoramen geschieht je nach Wunsch und Anforderung komplett auf Ihrem eigenen Webspace, oder abgelegt auf unseren Servern, eingebettet auf Ihren Webseiten. Oder wir erstellen auf Wunsch Ihre Webpräsenz gleich mit.

360°-Panoramen können mit Multimedia-Elementen ergänzt werden, oder mehrere Panoramen, aufgenommen an unterschiedlichen Orten (beispielsweise in verschiedenen Räumen) können zu einer virtuellen Tour zusammen gefasst werden, in der der Betrachter sich von Punkt zu Punkt bewegen kann. Im Gegensatz zu einem herkömmlichen Film hat er dabei die freie Kontrolle, was er wie lange ansehen möchte, und ist dabei nicht an eine vorgegebene Kamerafahrt gebunden.

Beispiel: Virtuelle Tour durch die Kirche Untermerzbach

Sie können das Panorama mit der Maus frei drehen und mit dem Mausrad den Zoomfaktor verändern. Oder Sie benutzen auf Ihrem Smartphone oder Pad die gewohnte Gestensteuerung. Über die Kontrollleiste können Sie das Panorama auch in die Vollbild-Darstellung schalten.

Die Icons im Panorama markieren hinterlegte Inhalte (z.B. Detailaufnahmen) oder den Übergang zum nächsten Tourpunkt. Testen Sie einfach!

Weitere Beispiele und Informationen

Weitere Beispiele für Panoramen und Infos finden Sie auf unserer Panoramaseite – http://www.fingadar.de/panorama-und-virtuelle-touren-iframe/

360°-Luftbild-Panorama

Dieses kleine 360°-Luftbildpanorama entstand vom Aschaffenburger Volksfestplatz aus mit einer Kameradrohne (Phantom3 Professional). Für das Panorama wurden 20 Einzelaufnahmen zu einer 360°-Rundumsicht zusammengesetzt und räumlich berechnet.

Sie können das Panorama mit der Maus frei drehen und mit dem Mausrad den Zoomfaktor verändern. Oder Sie benutzen auf Ihrem Smartphone oder Pad die gewohnte Gestensteuerung. Über die Kontrollleiste können Sie das Panorama auch in die Vollbild-Darstellung schalten.

Die Icons im Panorama markieren hinterlegte Inhalte (z.B. Detailaufnahmen) oder den Übergang zum nächsten Tourpunkt. Testen Sie einfach!

Weitere Beispiele und Informationen

Weitere Informationen zur Luftbildtechnik, auch mit Wärmebildkamera, finden Sie auf unserer Luftbildseite – http://www.unmanned-technologies.de