Christine Leban stellt Ihr Kinder- und Jugendbuch Lestrynnia und die Statue des Lebens vor

Autorenlesung mit Christine Leban

Poster-Lesung

Wann: 19. Februar 2016, 18.00 Uhr

Wo? Bücherei im Mehrgenerationenhaus Johannesberg

Hauptstr. 4a – 63867 Johannesberg

Für Kinder ab 8 Jahren

Der Eintritt ist frei!

 

Zum Buch:

Aren lebt in einem behüteten, aber vom Wandel geprägten Dorf unterhalb der großen Berge. Sein Vater möchte ihn in die Stadt schicken, um ihm eine gute Ausbildung zu ermöglichen. Doch das gefällt dem Jungen gar nicht und er reißt kurzerhand aus. In den Bergen entdeckt Aren durch Zufall einen Durchgang in die Welt von Lestrynnia. Dort angekommen, wird er allerdings nicht besonders freundlich empfangen. Denn die Menschen stehen vor einem großen Problem und sind Fremden gegenüber sehr misstrauisch. Im Land herrscht große Dürre, weshalb die Menschen vor einer furchtbaren Katastrophe stehen: Hungersnot. Für diese fast ausweglose Situation gibt es beängstigende Gründe: Die Statue des Lebens wurde zerstört und der Tropfen-Stein, der das Land seit jeher tränkte, wurde gestohlen!

Eines ist sicher: Die Kinder werden vor viele Herausforderungen gestellt und müssen über sich hinauswachsen. Nur so können sie dieses Abenteuer überstehen. Denn Rodon hat einen mächtigen Zauberer auf seiner Seite.

Check Also

Premierenlesung von Lestrynnia und die Statue des Lebens

Hört selbst! Am 19. Februar gab die Autorin Christine Leban ihre Premierenlesung zu ihrem Kinder- und ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.